„Bitte helft uns, wir sterben“

Oktober 2013: Das Schiff „Libra“ der Marine ist nur wenige Meilen entfernt, aber die italienische Küstenwacht ersucht Malta, viel weiter entfernte zivile Frachter auf den Platz zu lotsen. „Der Chef muss ein Handelsschiff finden“ betont die Einsatzzentrale in Rom gegenüber den Maltesern, während der mit Flüchtlingen beladeneKahn langsam untergeht. Hier die bisher unbekannten Gespräche (…)